Domain registrationen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt registrationen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain registrationen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Universitäten:

Universitäten Deutschland
Universitäten Deutschland

Universitäten Deutschland , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 390.00 € | Versand*: 0 €
Fellner, Markus: Brandschutzmanagement an Universitäten
Fellner, Markus: Brandschutzmanagement an Universitäten

Brandschutzmanagement an Universitäten , Vergleich von unterschiedlichen Brandschutzmanagementsystemen an den technischen Universitäten in Österreich , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 45.95 € | Versand*: 0 €
Forschendes Lernen An Universitäten  Kartoniert (TB)
Forschendes Lernen An Universitäten Kartoniert (TB)

Der Band erörtert umfassend Theorien Traditionen und Innovationen im Feld Forschenden Lernens (FL). Die Beispiele reichen von der Physik über die Psychiatrie bis hin zur Geschichtswissenschaft Soziologie oder Psychologie - und vielen anderen Disziplinen sowie interdisziplinären Projekten - und geben Einblicke in originelle exzellente Lehr-Lernformate sowie konkrete Veranstaltungen die über wettbewerbliche Ausschreibungen gefördert und implementiert werden. Sie dokumentieren die faszinierende Vielfalt eines höchst dynamischen Feldes.

Preis: 99.99 € | Versand*: 0.00 €
Meine Universitäten - Maxim Gorki  Kartoniert (TB)
Meine Universitäten - Maxim Gorki Kartoniert (TB)

Maxim Gorki veröffentlichte seinen autobiografischen Roman 1923 in dem er die für seine Entwicklung entscheidenden Jahre zwischen 1885 und 1888 schildert: Der junge Icherzähler kommt zum Studium nach Kasan wo er sich Landstreichern und ausgebeuteten Proletariern anschließt die er als die eigentlichen Lehrer seiner Universitäten versteht. Zugleich findet er aber auch Anschluss an die politische Studentenschaft und kommt erstmals in Kontakt mit den Schriften von Marx und Darwin. Durch sein wachsendes revolutionäres Bewusstsein zunehmend isoliert unternimmt er einen gescheiterten Selbstmordversuch nach dem er Kasan endgültig verlässt um sich ersten eigenen literarischen und politischen Projekten zu widmen.

Preis: 13.90 € | Versand*: 0.00 €

Welche Universitäten gelten als Elite-Universitäten für Informatik in Deutschland?

In Deutschland gelten vor allem die Technische Universität München (TUM), die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen...

In Deutschland gelten vor allem die Technische Universität München (TUM), die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen) und die Technische Universität Berlin (TU Berlin) als Elite-Universitäten für Informatik. Diese Universitäten zeichnen sich durch ihre exzellente Forschung und Lehre in diesem Fachbereich aus und genießen international einen hervorragenden Ruf.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Akzeptieren Universitäten Online-Atteste?

Es hängt von der Universität ab. Viele Universitäten akzeptieren mittlerweile Online-Atteste, insbesondere während der COVID-19-Pa...

Es hängt von der Universität ab. Viele Universitäten akzeptieren mittlerweile Online-Atteste, insbesondere während der COVID-19-Pandemie, da persönliche Besuche möglicherweise eingeschränkt sind. Es ist jedoch ratsam, sich direkt bei der Universität zu erkundigen, um sicherzustellen, dass Online-Atteste akzeptiert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer finanziert die Universitäten?

Die Universitäten werden in der Regel von verschiedenen Quellen finanziert. Dazu gehören staatliche Mittel, die von Regierungen be...

Die Universitäten werden in der Regel von verschiedenen Quellen finanziert. Dazu gehören staatliche Mittel, die von Regierungen bereitgestellt werden, um den Betrieb der Universitäten zu unterstützen. Darüber hinaus können Universitäten auch Einnahmen aus Studiengebühren, Spenden von Alumni, Stiftungen und Unternehmen sowie Forschungsgelder von staatlichen und privaten Organisationen erhalten. Die genaue Finanzierungsstruktur variiert je nach Land und Universität. In einigen Ländern sind die Universitäten größtenteils staatlich finanziert, während sie in anderen Ländern stärker auf private Mittel angewiesen sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Staat Studierende Forschung Sponsoren Stiftungen Alumni Steuern Stipendien Staatliche Studiengebühren

Sollte man Universitäten verstaatlichen?

Die Frage, ob Universitäten verstaatlicht werden sollten, ist komplex und kontrovers. Einige argumentieren, dass eine Verstaatlich...

Die Frage, ob Universitäten verstaatlicht werden sollten, ist komplex und kontrovers. Einige argumentieren, dass eine Verstaatlichung zu mehr Gleichheit im Bildungssystem führen könnte, indem sie den Zugang zu Bildung für alle erleichtert und die Kosten senkt. Andere sind der Meinung, dass eine Verstaatlichung zu einer Einschränkung der Autonomie und der Innovationsfähigkeit der Universitäten führen könnte. Letztendlich hängt die Antwort auf diese Frage von den spezifischen Umständen und Zielen eines Landes ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Meine Universitäten - Maxim Gorki  Kartoniert (TB)
Meine Universitäten - Maxim Gorki Kartoniert (TB)

Nach Meine Kindheit und Unter fremden Menschen vollendete Maxim Gorki 1923 mit Meine Universitäten die autobiographische Romantrilogie über seine frühen Lebensjahre: 1885 nimmt der Icherzähler das Studium an der Universität von Kasan auf. Dort gerät er in Kontakt mit politisierende Studenten und liest erstmals die Schriften von Marx und Darwin. Zugleich schließt er sich Landstreichern und Proletariern an in denen er die eigentlichen Lehrer seiner Universitäten zu erkennen glaubt. Durch seinen revolutionären Eifer zunehmend isoliert findet der Erzähler erst nach einer schweren Lebenskrise zu seiner eigentlichen Bestimmung ...

Preis: 11.90 € | Versand*: 0.00 €
Universitäten Im 21. Jahrhundert  Kartoniert (TB)
Universitäten Im 21. Jahrhundert Kartoniert (TB)

Der Band faßt die Beiträge zu einem Symposion zusammen das die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) zu Ehren ihres ehemaligen Rektors Hans N. Weiler veranstaltet hat. Behandelt werden die zentralen Fragen einer möglichen Reform der Universitäten wie sie zur Zeit die Diskussion bestimmen.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Rektorwahlen an mittelalterlichen Universitäten Europas (Jansen, Hanno)
Rektorwahlen an mittelalterlichen Universitäten Europas (Jansen, Hanno)

Rektorwahlen an mittelalterlichen Universitäten Europas , Eine Studie zur Entscheidungskultur im akademischen Raum , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230612, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Kulturen des Entscheidens#Band 009#, Autoren: Jansen, Hanno, Seitenzahl/Blattzahl: 589, Keyword: Europa; Rektor; Universität, Fachschema: Europa / Geschichte, Kulturgeschichte~Mittelalter, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Geschichte/Mittelalter, Fachkategorie: Europäische Geschichte: Mittelalter, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Länge: 236, Breite: 162, Höhe: 48, Gewicht: 1085, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783647356990 9783666356995, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2912415

Preis: 100.00 € | Versand*: 0 €
Personalentwicklung An Universitäten - Annika Bäuerlen  Kartoniert (TB)
Personalentwicklung An Universitäten - Annika Bäuerlen Kartoniert (TB)

Das Thema Personalentwicklung ist in der Wirtschaft schon lange Zeit ein Begriff wenngleich sie bei Weitem noch nicht überall praktiziert wird. Die Anzahl der Publikationen und Konzepte macht deutlich dass Personalentwicklung in ganz unterschiedlicher Weise stattfinden kann. Im Mittelpunkt steht die Idee Mitarbeiter zu fördern und zu fordern um damit die Entwicklung der Organisation sowie die Erfüllung ihrer Ziele sicherzustellen. In der vorliegenden Untersuchung weicht der Fokus von der Wirtschaft ab und richtet sich auf eine Organisation die erst ganz am Anfang von Personalentwicklung steht: Die Universität. Hierbei handelt es sich um eine traditionsreiche Institution die einen wichtigen Ort des Lernens und der Veränderungen repräsentiert. Sie ist gewissermaßen Vorbild. Doch ist eine Organisation des Lernens automatisch auch eine lernende Organisation die bereit ist sich selbst zu reflektieren und zu verändern? Hinzu kommt die besondere Zielgruppe auf die sich universitäre Personalentwicklung bezieht: Das wissenschaftliche Personal - Symbolfiguren für Wissen und fachliches Engagement. Doch wie steht es um die Führungs- und Methodenkompetenz der Lehrenden? Inwieweit überprüfen sie ihre eigene Entwicklung? Diesen Fragen wird kritisch nachgegangen die im Laufe der Untersuchung zu wiederum neuen Fragen und Aspekten führen: Wie definiert man Personalentwicklung an Universitäten wenn deren Reputation doch vor allem dadurch wächst die besten Mitarbeiter an andere Universitäten abzugeben? Wer ist verantwortlich für Personalentwicklung und wer lässt sich auf die Anforderungen ein? Zur Beantwortung dieser Fragen wurde die Einschätzung von Praktikern herangezogen die alle in unterschiedlicher Weise mit Personalthemen an Universitäten betraut sind. Die Expertenin terviews ermöglichten aktuelle Einblicke in den Umgang mit Personalentwicklung an Universitäten. Dabei werden die Besonderheiten der Institution und ihrer eigenen Systematik deutlich. Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit einem Thema das an deutschen Universitäten noch ganz am Anfang steht. Es wird deutlich dass der gemeinsame Fortschritt in dieser Sache oftmals bereits am fehlenden einheitlichen Begriffsverständnis scheitert. Vor diesem Hintergrund versucht die Autorin das schwer überschaubare Feld abzustecken indem sie eine ausführliche Definition von Personalentwicklung an Universitäten in den Raum stellt. Diese wird im Verlauf der Studie anhand von Thesen erarbeitet. Zusammengefasst geht es hierbei nicht um ein vollständiges und abschließendes Konzept zur universitären Personalentwicklung. Vielmehr soll die Untersuchung dazu anregen noch mehr über dieses Thema zu diskutieren und die Umsetzung als gemeinschaftliche Aufgabe der Universitäten zu begreifen.

Preis: 48.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Universitäten sind gut?

Es gibt viele Universitäten weltweit, die als "gut" angesehen werden. Einige der bekanntesten und angesehensten Universitäten sind...

Es gibt viele Universitäten weltweit, die als "gut" angesehen werden. Einige der bekanntesten und angesehensten Universitäten sind beispielsweise Harvard University, Stanford University, Massachusetts Institute of Technology (MIT), University of Cambridge und University of Oxford. Die Bewertung einer Universität hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem Fachbereich, den individuellen Interessen und Zielen des Studierenden und den verfügbaren Ressourcen und Möglichkeiten an der jeweiligen Universität.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind alle Universitäten gleich gut?

Nein, nicht alle Universitäten sind gleich gut. Die Qualität einer Universität hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispi...

Nein, nicht alle Universitäten sind gleich gut. Die Qualität einer Universität hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Ruf der Universität, der Qualität der Lehre, der Forschungsleistung und den verfügbaren Ressourcen. Es gibt Universitäten, die international anerkannt sind und einen hervorragenden Ruf haben, während andere Universitäten möglicherweise weniger bekannt oder weniger renommiert sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum werden Universitäten immer einseitiger?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Universitäten als einseitig wahrgenommen werden können. Einerseits kann dies mit der politische...

Es gibt verschiedene Gründe, warum Universitäten als einseitig wahrgenommen werden können. Einerseits kann dies mit der politischen Ausrichtung der Hochschule oder bestimmter Fachbereiche zusammenhängen. Andererseits kann es auch mit der Zusammensetzung der Studierenden und Lehrenden zu tun haben, da bestimmte Meinungen und Ideologien stärker vertreten sein können als andere. Zudem kann der Wandel in der Hochschullandschaft und die zunehmende Spezialisierung dazu beitragen, dass bestimmte Perspektiven dominieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Hochschulen oder Universitäten besser?

Es gibt keinen eindeutigen Vergleich zwischen Hochschulen und Universitäten, da beide unterschiedliche Schwerpunkte und Stärken ha...

Es gibt keinen eindeutigen Vergleich zwischen Hochschulen und Universitäten, da beide unterschiedliche Schwerpunkte und Stärken haben. Hochschulen legen oft mehr Wert auf praxisnahe Ausbildung und berufsorientierte Programme, während Universitäten sich stärker auf theoretische Forschung und akademische Programme konzentrieren. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den individuellen Zielen und Interessen des Studierenden ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Leistungsbewertung In Wissenschaftlichen Institutionen Und Universitäten  Gebunden
Leistungsbewertung In Wissenschaftlichen Institutionen Und Universitäten Gebunden

Leistungsbewertung in der Wissenschaft ist ein zentrales Thema bei der Gewährleistung von Qualität und der Beratung von Entscheidungsträger(inne)n. Aufgrund von Unterschieden über Bewertungsebenen sowie Fachrichtungen hinweg bleibt das Finden einer gemeinsamen Basis zur Evaluierung von Hochschuleinrichtungen und wissenschaftlicher Leistung eine Herausforderung für Forscher/-innen und Praktiker/-innen. Dieses Werk vereint fachbereichsübergreifend Perspektiven aus Mikro- Meso- und Makroebenen um sowohl die gegenwärtigen Herausforderungen als auch den weiteren Weg der Qualitätsmessung in Forschung Lehre Third Mission und anderen Leistungsaspekten zu beleuchten. Mit einem Fokus auf Synergien und Gegensätzen über Ebenen Leistungsaspekte und Fachbereiche hinweg sowie einer Beachtung der Lehren aus For-Profit Organisationen beabsichtigen wir einen Überblick über den gegenwärtigen Wissensstand sowie neue Perspektiven für Forscher/-innen und Praktiker/-innen zu bieten.

Preis: 164.95 € | Versand*: 0.00 €
Ministerielle Steuerung von Universitäten durch Kennzahlen (Möller, Björn)
Ministerielle Steuerung von Universitäten durch Kennzahlen (Möller, Björn)

Ministerielle Steuerung von Universitäten durch Kennzahlen , Eine empirische Analyse in fünf Bundesländern , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Aufl. 2023, Erscheinungsjahr: 20230829, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Titel der Reihe: Higher Education Research and Science Studies##, Autoren: Möller, Björn, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Aufl. 2023, Seitenzahl/Blattzahl: 248, Keyword: Prinzipal-Agenten-Theorie; Wissenschafts-undHochschulforschung; Hochschulsteuerung; Wissenschaftsministerien; QualitativeInhaltsanalyse, Fachschema: Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Behindertenpädagogik (Sonderpädagogik)~Behinderung / Pädagogik~Pädagogik / Behinderung~Pädagogik / Sonderpädagogik~Sonderpädagogik~Soziologie~Studium, Fachkategorie: Hochschulbildung, Fort- und Weiterbildung~Politik und Staat~Politikwissenschaft, Imprint-Titels: Higher Education Research and Science Studies, Warengruppe: HC/Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Fachkategorie: Soziologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 14, Gewicht: 326, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783658426125, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 69.99 € | Versand*: 0 €
Geschichte Der Deutschen Universitäten - Georg Kaufmann  Kartoniert (TB)
Geschichte Der Deutschen Universitäten - Georg Kaufmann Kartoniert (TB)

Geschichte der deutschen Universitäten - Erster Band.: Vorgeschichte ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1888. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 31.90 € | Versand*: 0.00 €
Geschichte Der Deutschen Universitäten - Georg Kaufmann  Kartoniert (TB)
Geschichte Der Deutschen Universitäten - Georg Kaufmann Kartoniert (TB)

Geschichte der deutschen Universitäten ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1888. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €

Gilt das auch für Universitäten?

Ja, das gilt auch für Universitäten. Universitäten sind Bildungseinrichtungen, die akademische Programme anbieten und Abschlüsse v...

Ja, das gilt auch für Universitäten. Universitäten sind Bildungseinrichtungen, die akademische Programme anbieten und Abschlüsse verleihen. Sie haben in der Regel eine Vielzahl von Fachbereichen und bieten eine breite Palette von Studiengängen an. Universitäten sind auch Forschungseinrichtungen, die zur Weiterentwicklung des Wissens beitragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Auf welche Noten schauen Universitäten?

Universitäten schauen in der Regel auf die Abiturnoten oder äquivalente Abschlüsse, um die Eignung von Bewerbern zu bewerten. Oftm...

Universitäten schauen in der Regel auf die Abiturnoten oder äquivalente Abschlüsse, um die Eignung von Bewerbern zu bewerten. Oftmals werden auch spezifische Anforderungen für bestimmte Studiengänge festgelegt, wie zum Beispiel bestimmte Mindestnoten in bestimmten Fächern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Universitäten auch andere Faktoren wie Motivationsschreiben, Empfehlungsschreiben und außerschulisches Engagement berücksichtigen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Unterrichten Professoren nur an Universitäten?

Nein, Professoren unterrichten nicht nur an Universitäten. Sie können auch an Fachhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissensc...

Nein, Professoren unterrichten nicht nur an Universitäten. Sie können auch an Fachhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften oder anderen Bildungseinrichtungen tätig sein. Darüber hinaus können sie auch in der Industrie oder in Forschungseinrichtungen arbeiten, wo sie ihre Expertise in ihrem Fachgebiet einbringen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben Universitäten auch samstags geöffnet?

Die meisten Universitäten haben samstags geschlossen, da dies in der Regel ein Ruhetag ist. Es kann jedoch Ausnahmen geben, insbes...

Die meisten Universitäten haben samstags geschlossen, da dies in der Regel ein Ruhetag ist. Es kann jedoch Ausnahmen geben, insbesondere wenn es spezielle Veranstaltungen oder Kurse gibt, die an Samstagen stattfinden. Es ist ratsam, die Öffnungszeiten der jeweiligen Universität zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie an einem Samstag geöffnet ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.