Domain registrationen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt registrationen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain registrationen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Formularbuch Familienrecht Gebunden:

Kölner Formularbuch Familienrecht - Kölner Formularbuch Familienrecht  Gebunden
Kölner Formularbuch Familienrecht - Kölner Formularbuch Familienrecht Gebunden

Das Buch stellt das Familienrecht für die notarielle Praxis dar. Sämtliche Fragestellungen werden mit Blick auf Vertragsgestaltung und Beurkundung erläutert. Zahlreiche Formulierungsbeispiele und Checklisten helfen bei der direkten Umsetzung in der täglichen Arbeitspraxis. Folgende Kapitel werden dargestellt: Einführung Zeitraum vor der Ehe Regelung der persönlichen Ehewirkungen Gerichtliche Kontrolle von Ehe- Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen Vermögensbezogene Ehevereinbarungen Kinder Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen Vereinbarungen im Familienverbund Internationales Privatrecht Notar- und Rechtsanwaltskostenrecht im Überblick Herausgeber:in:Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz Notar a.D. RegenDr. Karin Raude Notarin Aachen Autor:innen:Roman Bober Notar Königs Wusterhausen; Nina Bomhard Notarin Hengersberg; Dr. Jonas Bühler Notarassessor Würzburg; Thomas Filip Dziwis Notarassessor Mindelheim; Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz Notar a.D. Regen; Dr. Benedikt Jugl Notar Naila; Dr. Ricarda Lotte Notarassessorin DNotI Würzburg; Dr. Benedikt Mack Notar Regen; Stefan Moderegger Oberamtsrat i.N. München; Dr. Stefan Neuhöfer Notarassessor Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth) München; Dr. Karin Raude Notarin Aachen; Christoph Ritter Notar Amberg; Konstantin Sauer Notariatsverwalter München; Walther Siede Richter am OLG München; Angelika Strähuber Notarin Regen. Weitere Titel aus der Reihe: Dorsel Kölner Formularbuch Erbrecht ISBN 978-3-452-30166-6 Eckhardt/Hermanns Kölner Handbuch Gesellschaftsrecht ISBN 978-3-452-30145-1 Heinemann Kölner Formularbuch Grundstücksrecht ISBN 978-3-452-29194-3 Weber Kölner Formularbuch Wohnungseigentumsrecht ISBN 978-3-452-29923-9

Preis: 139.00 € | Versand*: 0.00 €
Formularbuch Familienrecht  Gebunden
Formularbuch Familienrecht Gebunden

Das Formularbuch Familienrecht (bisher erschienen unter »Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht«) ist ein umfassender Begleiter im gesamten familienrechtlichen Verfahren. Es enthält über 270 Formulare für Anträge Antragserwiderungen und Tenorierungen. Praktikerinnen und Praktiker erhalten durch dieses Formularbuch insbesondere Antworten auf taktische Fragen im familiengerichtlichen Verfahren sowie darüber hinaus ausführliche Praxishinweise und erklärende Einleitungen. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens werden erläutert und dazugehörige Haftungsrisiken aufgezeigt. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen Erläuterungen versehen. Diese werden ausführlich begründet und mit weitergehenden Tipps für die Praxis und mit Musterformulierungen ergänzt. Zusätzlich enthalten sind (außergerichtliche) Musterschreiben (gerichtliche) Musterschriftsätze und Arbeitshilfen für die Bearbeitung des familienrechtlichen Mandats. Damit lassen sich nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene auch schwierige materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragen lösen. Das Plus: Sämtliche Formulare stehen über einen Code zum Download und anschließender Bearbeitung zur Verfügung. Das Werk verfügt zusätzlich über ein Formularverzeichnis um eine schnelle Auffindbarkeit der gesuchten Muster zu gewährleisten. NEU in der 7. Auflage: Das gesamte Werk ist aktualisiert und in jedem Teilbereich erweitert Einarbeitung der ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps Einarbeitung von Gesetzesänderungen und Reformen seit Erscheinen der Vorauflage insbes. Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts m.W.v. 01.01.2023 Vierte Verordnung zur Änderung der Mindestunterhaltsverordnung Brüssel-IIb-Verordnung Kostenrechtsänderungsgesetz Gesetz zur Änderung des Versorgungsausgleichsrechts Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder Die Herausgeber: Dr. Eberhard Jüdt Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht; Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Dr. Norbert Kleffmann Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht und Notar; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Gerd Weinreich Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. und Rechtsanwalt; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Aus den Besprechungen der Vorauflage: »Bereits in 6. Auflage legen insgesamt 18 Autoren das erfolgreiche Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht vor fast 1.500 Seiten eines Werkes das sich nicht etwa Handbuch oder Kommentar nennt nein Formularbuch. Der Duden erklärt dass ein Formular ein Vordruck zur Beantwortung bestimmter Fragen ist. Und genau das will das Formularbuch im Kern seit 2010 auch sein: Antwortender Ratgeber für alle Fragen des Familienrechts mit dem Anspruch für alle Fragen auch das richtige »Formular« ein Muster bereit zu halten. Wer nun meint solche Muster seien etwas für diejenigen unter den Rechtsanwält*innen die sich nur selten und daher ungeübt mit Familienrecht befassen irrt gründlich. Es ist zwar ein geradezu natürlicher Reflex zu einem Formularbuch zu greifen wenn man/frau in einem Rechtsgebiet unsicher ist. Doch wird dem Werk bitter Unrecht getan wenn der Inhalt auf solche Betrachtungsweise redu

Preis: 159.00 € | Versand*: 0.00 €
Formularbuch Familienrecht
Formularbuch Familienrecht

Formularbuch Familienrecht , Das Formularbuch Familienrecht (bisher erschienen unter »Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht«) ist ein umfassender Begleiter im gesamten familienrechtlichen Verfahren. Es enthält über 270 Formulare für Anträge, Antragserwiderungen und Tenorierungen. Praktikerinnen und Praktiker erhalten durch dieses Formularbuch insbesondere Antworten auf taktische Fragen im familiengerichtlichen Verfahren sowie darüber hinaus ausführliche Praxishinweise und erklärende Einleitungen. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens werden erläutert und dazugehörige Haftungsrisiken aufgezeigt. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen Erläuterungen versehen. Diese werden ausführlich begründet und mit weitergehenden Tipps für die Praxis und mit Musterformulierungen ergänzt. Zusätzlich enthalten sind (außergerichtliche) Musterschreiben, (gerichtliche) Musterschriftsätze und Arbeitshilfen für die Bearbeitung des familienrechtlichen Mandats. Damit lassen sich nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene, auch schwierige, materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragen lösen. Das Plus: Sämtliche Formulare stehen über einen Code zum Download und anschließender Bearbeitung zur Verfügung. Das Werk verfügt zusätzlich über ein Formularverzeichnis, um eine schnelle Auffindbarkeit der gesuchten Muster zu gewährleisten. NEU in der 7. Auflage: Das gesamte Werk ist aktualisiert und in jedem Teilbereich erweitert Einarbeitung der ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps Einarbeitung von Gesetzesänderungen und Reformen seit Erscheinen der Vorauflage, insbes. Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts m.W.v. 01.01.2023 Vierte Verordnung zur Änderung der Mindestunterhaltsverordnung Brüssel-IIb-Verordnung Kostenrechtsänderungsgesetz Gesetz zur Änderung des Versorgungsausgleichsrechts Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder Die Herausgeber: Dr. Eberhard Jüdt , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht; Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Dr. Norbert Kleffmann , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Notar; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Gerd Weinreich , Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. und Rechtsanwalt; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Aus den Besprechungen der Vorauflage: »Bereits in 6. Auflage legen insgesamt 18 Autoren das erfolgreiche Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht vor, fast 1.500 Seiten eines Werkes, das sich nicht etwa Handbuch oder Kommentar nennt, nein, Formularbuch. Der Duden erklärt, dass ein Formular ein ›Vordruck zur Beantwortung bestimmter Fragen‹ ist. Und genau das will das Formularbuch im Kern seit 2010 auch sein: Antwortender Ratgeber für alle Fragen des Familienrechts mit dem Anspruch, für alle Fragen auch das richtige »Formular«, ein Muster, bereit zu halten. Wer nun meint, solche Muster seien etwas für diejenigen unter den Rechtsanwält*innen, die sich nur selten und daher ungeübt mit Familienrecht befassen, irrt gründlich. Es ist zwar ein geradezu natürlicher Reflex, zu einem Formularbuch zu greifen, wenn man/frau in einem Rechtsgebiet unsicher ist. Doch wird dem Werk bitter Unrecht getan, wenn der Inhalt auf solche Betrachtungsweise redu , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 7. Auflage, Erscheinungsjahr: 202311, Produktform: Leinen, Redaktion: Jüdt, Eberhardt~Kleffmann, Norbert~Weinreich, Gerd, Auflage: 23007, Auflage/Ausgabe: 7. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 1632, Keyword: Familienrecht; Formularbuch; Zivilrecht, Fachschema: Familienrecht~Recht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Eherecht~Geschieden~Scheidung - Ehescheidung~Güter - Güterrecht, Fachkategorie: Eheliches Güterrecht~Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Ehe- und Scheidungsrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hermann Luchterhand Verla, Verlag: Hermann Luchterhand Verla, Verlag: Hermann Luchterhand Verlag, Produktverfügbarkeit: 02, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2134032, Vorgänger EAN: 9783472096580 9783472089766 9783472085911 9783472083177 9783472078418, Herkunftsland: POLEN (PL), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 159.00 € | Versand*: 0 €
Kölner Formularbuch Familienrecht
Kölner Formularbuch Familienrecht

Kölner Formularbuch Familienrecht , Das Buch stellt das Familienrecht für die notarielle Praxis dar. Sämtliche Fragestellungen werden mit Blick auf Vertragsgestaltung und Beurkundung erläutert. Zahlreiche Formulierungsbeispiele und Checklisten helfen bei der direkten Umsetzung in der täglichen Arbeitspraxis. Folgende Kapitel werden dargestellt: Einführung Zeitraum vor der Ehe Regelung der persönlichen Ehewirkungen Gerichtliche Kontrolle von Ehe-, Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen Vermögensbezogene Ehevereinbarungen Kinder Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen Vereinbarungen im Familienverbund Internationales Privatrecht Notar- und Rechtsanwaltskostenrecht im Überblick Herausgeber:in: Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar a.D., Regen Dr. Karin Raude , Notarin, Aachen Autor:innen: Roman Bober, Notar, Königs Wusterhausen; Nina Bomhard, Notarin, Hengersberg; Dr. Jonas Bühler, Notarassessor, Würzburg; Thomas Filip Dziwis, Notarassessor, Mindelheim; Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar a.D., Regen; Dr. Benedikt Jugl, Notar, Naila; Dr. Ricarda Lotte, Notarassessorin, DNotI, Würzburg; Dr. Benedikt Mack , Notar, Regen; Stefan Moderegger, Oberamtsrat i.N., München; Dr. Stefan Neuhöfer, Notarassessor, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), München; Dr. Karin Raude , Notarin, Aachen; Christoph Ritter, Notar, Amberg; Konstantin Sauer, Notariatsverwalter, München; Walther Siede , Richter am OLG München; Angelika Strähuber , Notarin, Regen. Weitere Titel aus der Reihe: Dorsel Kölner Formularbuch Erbrecht ISBN 978-3-452-30166-6 Eckhardt/Hermanns, Kölner Handbuch Gesellschaftsrecht ISBN 978-3-452-30145-1 Heinemann Kölner Formularbuch Grundstücksrecht ISBN 978-3-452-29194-3 Weber Kölner Formularbuch Wohnungseigentumsrecht ISBN 978-3-452-29923-9 , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 139.00 € | Versand*: 0 €

Ist Erbrecht Familienrecht?

Ist Erbrecht Familienrecht? Das Erbrecht regelt die rechtlichen Aspekte des Vermögensübergangs nach dem Tod einer Person, wobei di...

Ist Erbrecht Familienrecht? Das Erbrecht regelt die rechtlichen Aspekte des Vermögensübergangs nach dem Tod einer Person, wobei die Erben oft aus dem Familienkreis stammen. Es betrifft also in erster Linie die Verteilung des Nachlasses innerhalb der Familie. Obwohl das Erbrecht eng mit dem Familienrecht verbunden ist, da es die familiären Beziehungen und Verwandtschaftsverhältnisse berücksichtigt, wird es üblicherweise als eigenständiger Rechtsbereich betrachtet. Letztendlich kann man sagen, dass das Erbrecht zwar familiäre Aspekte beinhaltet, aber nicht ausschließlich dem Familienrecht zugeordnet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Erbrecht Familienrecht Verwandte Erbe Testament Erbfolge Pflichtteil Erbschaft Nachlass Erbengemeinschaft

Ist Familienrecht Privatrecht?

Ist Familienrecht Privatrecht? Ja, das Familienrecht ist ein Teil des Privatrechts, da es die rechtlichen Beziehungen und Verpflic...

Ist Familienrecht Privatrecht? Ja, das Familienrecht ist ein Teil des Privatrechts, da es die rechtlichen Beziehungen und Verpflichtungen zwischen Familienmitgliedern regelt. Es umfasst Themen wie Ehe, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Adoption. Diese Angelegenheiten werden in der Regel vor Zivilgerichten verhandelt und basieren auf den individuellen Rechten und Pflichten der beteiligten Personen. Im Gegensatz zum öffentlichen Recht, das die Beziehung zwischen Bürger und Staat regelt, konzentriert sich das Familienrecht auf die privaten Beziehungen innerhalb der Familie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Familie Recht Privatrecht Gesetz Ehe Scheidung Unterhalt Sorgerecht Adoption Vormundschaft

Ist Familienrecht Zivilrecht?

Ja, Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Das Familienrecht regelt rechtliche Beziehungen und Verpflichtungen innerhal...

Ja, Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Das Familienrecht regelt rechtliche Beziehungen und Verpflichtungen innerhalb von Familien, wie Ehe, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Adoption. Diese Regelungen sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankert, welches das zentrale Gesetzbuch des Zivilrechts in Deutschland ist. Das Familienrecht ist also ein wichtiger Bestandteil des Zivilrechts, da es die Rechtsverhältnisse zwischen Personen regelt, die durch familiäre Bindungen verbunden sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eltern Kind Vermögen Ererbschaft Pflege Unterhalt Scheidung Kindeswohl Nachkommen

Was bedeutet "an dich gebunden" oder "an einen gebunden" auf Latein?

Die Übersetzung von "an dich gebunden" oder "an einen gebunden" ins Lateinische könnte "tibi alligatus" lauten.

Die Übersetzung von "an dich gebunden" oder "an einen gebunden" ins Lateinische könnte "tibi alligatus" lauten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Beck'sches Formularbuch Familienrecht  Leinen
Beck'sches Formularbuch Familienrecht Leinen

Zum WerkDieses Formularbuch bietet einen umfangreichen Fundus von über 400 Formularen zu nahezu allen familienrechtlichen Beratungsbereichen - von allgemeinen Mustern zur Mandatsannahme über Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen bis hin zu Unterhaltsfragen Versorgungsausgleich Kindschaftsrecht und Betreuung. Die gesamte außergerichtliche Beratung Korrespondenz und Vertragsgestaltung in Familiensachen lässt sich anhand der erprobten Formulare sicher und schnell erledigen. Die ausführlichen Anmerkungen ermöglichen einen sicheren und schnellen Einstieg sowie die optimale Anpassung an das jeweilige Mandat.Sämtliche Formulare stehen (ohne Anmerkungen) zum Download für die Übernahme in die Textverarbeitung zur Verfügung. Inhalt Anwaltliche Korrespondenz zu Scheidungssachen und Scheidungsfolgesachen Mandatsbedingungen und Kostenvereinbarungen mit Mandanten Vereinbarungen zur Ehescheidung Eheliche Lebensgemeinschaft Elterliche Sorge und Regelung des Umgangs Unterhaltsrecht (Ehegatten- Kinder- und Verwandtenunterhalt) Zugewinnausgleich Gütertrennung Gütergemeinschaft Verträge zum Vermögen der Eheleute außerhalb des Güterrechts Versorgungsausgleich Ehewohnung und Gewaltschutz Hausrat Nichteheliche Lebensgemeinschaft Überleitung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft in eine Ehe Allgemeine Bestandteile von familienrechtlichen Verträgen Adoption Vormundschaft und Pflegschaft Betreuung Mediation Versicherungsfragen Auslandsberührung Vorteile auf einen Blick Buch mit Formularen zum Download mit allen familienrechtlichen Reformen hochaktuell und praxiserprobt Zur NeuauflageDie 6. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand Januar 2022. Alle einschlägigen Reformen und Grundsatzentscheidungen der vergangenen Jahre sind gewohnt gründlich eingearbeitet. ZielgruppeFür alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die familienrechtliche Mandate betreuen - (angehende) Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht ebenso wie Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger. Auch im Notariat ist das Werk von großem Nutzen.

Preis: 149.00 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Familienrecht  Gebunden
Handbuch Familienrecht Gebunden

Das Handbuch Familienrecht (bis zur 11. Aufl. Handbuch des Fachanwalts Familienrecht) ist für die gesamte familienrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Formelle und materielle Fragen des Familienrechts werden eingehend und umfassend besprochen und dargestellt. Das Handbuch bietet praxisorientierte Lösungen mit vielen Rechenbeispielen. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen und an Beispielen ausgerichteten Erläuterungen versehen. Alle im Familienrecht maßgeblichen Rechtsbereiche werden eingehend behandelt und befähigen den Nutzer nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragestellungen sicher zu lösen. NEU in der 12. Auflage: Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps Das Angehörigen-Entlastungsgesetz Das Familienentlastungsgesetz Änderungen zum Kindergeld Einflüsse des Kostenrechtsänderungsgesetzes Auswirkungen der Coronahilfsmaßnahmen Neue Düsseldorfer und Bremer Tabelle Neue Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich Neue Rechtsprechung des BGH zum Abstammungs- und Betreuungsrecht Neue Rechtsprechung zum Internationalen Familienrecht Neue Rechtsprechung zum Verfahrensrecht Herausgeber: Dr. Peter Gerhardt Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Prof. Dr. v. Heintschel-Heinegg Rechtsanwalt Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D. Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht) Michael Klein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht; Chefredakteur und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)

Preis: 169.00 € | Versand*: 0.00 €
Stichwortkommentar Familienrecht  Gebunden
Stichwortkommentar Familienrecht Gebunden

Direkter Zugriff auf das aktuelle familienrechtliche Know-howAlphabetisch sortierte Stichworte ermöglichen das rasche Erschließen einer Fragestellung. Die Stichworte umfassen sowohl die typischen juristischen Sachverhalte (Beispiel: Erwerbsobliegenheit) als auch beratungsnahe Lebenslagen (Beispiel: Kindesentführung) setzen sie in den juristischen Kontext und erläutern sie auf hohem Kommentarniveau und entlang der höchstrichterlichen Rechtsprechung.Neben den klassischen Bereichen können so auch die Berührungspunkte des Familienrechts zu anderen Rechtsgebieten abgebildet werden: zum Erbrecht zum Kinder- und Jugendhilferecht (z.B. Inobhutnahme) zum Sozialrecht (z.B. Bedarfsgemeinschaft) zum Steuerrecht. Die 3. Auflage berücksichtigt die neueste höchstrichterliche Rechtsprechung (z.B. zum Wechselmodell) greift aktuelle Entwicklungen auf (z.B. Intersexualität) und hat alle Gesetzesänderungen im Blick (z.B. im Vollstreckungsrecht Stichwort Pfändungsschutzkonto). Mit Beiträgen vonRiAG Bernhard Böhm; RAin Esther Caspary FAFamR; RA Dr. Wolfgang Conradis FASozR; VRiOLG a.D. Fritz Finke; RA Dr. Mathias Grandel FAFamR; RA Ralph Gurk FAFamR u FAErbR; Prof. Dr. Birgit Hoffmann; RiLG Dr. Christoph Holthusen LL.M. Eur.; RAin Dr. Doris Kloster-Harz FAFamR u Mediatorin; RAin Sima Kretzschmar FAFamR; RA Dr. Fritz Osthold FAFamR; RAin Renate Perleberg-Kölbel FAFamR FAStR FAInsR u Mediatorin; RAuN Dr. Enno Poppen FAFamR u FAVersR; RAinuN Ingeborg Rakete-Dombek FAFamR; Notar Dr. Wolfgang Reetz; RAin Melanie Sander FAFamR; RA Jochem Schausten FAFamR; RAin Dr. Eva Schönberger FAFamR; RA Dr. Ernst L. Schwarz FAFamR u FAErbR; RiOLG Walther Siede; DirAG a.D. Roland Stockmann; RiAG Dr. Jan Teubel; OStAin Manuela Teubel; RiOLG Antje Treu; RA Lothar Wegener FAErbR und RA Klaus Weil FAFamR.

Preis: 128.00 € | Versand*: 0.00 €
Familienrecht - Rolf Schmidt  Gebunden
Familienrecht - Rolf Schmidt Gebunden

Grundzüge des Familienrechts zählen zum Pflichtstoff aller Ausbildungs- und Prüfungsordnungen der Länder. Eine Beschäftigung mit dem Familienrecht ist daher unverzichtbar. Hinzu kommt dass in einer familienrechtlichen Klausur hinter den familienrechtlichen Sachverhalten oft schuld- oder sachenrechtliche Probleme stehen die mit familienrechtlichen Problemen verknüpft werden. Man denke nur an Ausgleichsansprüche wegen erbrachter Arbeitsleistungen (im Betrieb des Partners) oder wegen getätigter Verwendungen (in Immobilien). Auch sind Verknüpfungen mit dem Allgemeinen Teil des BGB häufig anzutreffen. Dies wird am Beispiel der sog. Schlüsselgewalt nach 1357 BGB virulent. Diese Regelung beinhaltet das Recht eines Ehegatten Rechtsgeschäfte die zur angemessenen Deckung des Lebensbedarfs der Familie erforderlich sind mit Wirkung auch für den anderen Ehegatten abzuschließen. Diese Regelung kann in einer Fallbearbeitung deshalb auf mannigfaltige Weise relevant werden weil sie Verknüpfungen insbesondere zum Minderjährigenrecht Stellvertretungsrecht Gesellschaftsrecht und zum Recht der Gesamtschuldverhältnisse herstellt.Folgerichtig legt der Verfasser dieses Buches großen Wert auf die Verknüpfung des Familienrechts zu den anderen Gebieten des BGB. Dabei hat sich der Verfasser zum Ziel gesetzt den Stoff so aufzubereiten dass die Darstellung - trotz der Komplexität der Materie - zu einem umfassenden Verständnis des Familienrechts führt. Zur Konkretisierung und Veranschaulichung werden daher zahlreiche Beispielsfälle mit Lösungsvorschlägen formuliert.Besonderer Wert wird auf die kritische Auseinandersetzung mit modernen Familienkonstellationen gelegt. Denn das noch geltende Abstammungsrecht wird modernen Familienkonstellationen nicht gerecht. Zu nennen sind insbesondere Patchworkfamilien Regenbogenfamilien die Möglichkeit der Ei- und Samenspende die Möglichkeit Ei- und Samenzellen sowie extrakorporal (d.h. in vitro) erzeugte Embryonen kryokonserviert (also tiefgefroren) aufzubewahren und zu übertragen die Drei-Eltern-IVF der Embryonentransfer auf die Partnerin/Ehefrau der Eizellspenderin (sog. reziproke Befruchtung d.h. die sog. ROPA-Methode - Reception of Oocytes from Partner) die biologische und soziale Vaterschaft sowie der Adoptionswunsch von gleichgeschlechtlichen Paaren.

Preis: 24.80 € | Versand*: 0.00 €

Ist der Internetanschluss gebunden?

Ein Internetanschluss kann entweder gebunden oder ungebunden sein, abhängig von den Vertragsbedingungen des Internetanbieters. Ein...

Ein Internetanschluss kann entweder gebunden oder ungebunden sein, abhängig von den Vertragsbedingungen des Internetanbieters. Ein gebundener Internetanschluss bedeutet, dass der Kunde an einen bestimmten Anbieter und Vertrag gebunden ist und nicht frei wählen kann. Ein ungebundener Internetanschluss ermöglicht dem Kunden hingegen die freie Wahl des Anbieters und Vertrags.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vertrag Anbieter Kündigung Geschwindigkeit Router Flatrate Laufzeit Tarif Technik Zwang

Wer ist tariflich gebunden?

Tariflich gebunden sind in der Regel Arbeitnehmer, die in einem Unternehmen beschäftigt sind, das an einen Tarifvertrag gebunden i...

Tariflich gebunden sind in der Regel Arbeitnehmer, die in einem Unternehmen beschäftigt sind, das an einen Tarifvertrag gebunden ist. Dies bedeutet, dass die Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel Gehalt, Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch und Kündigungsfristen, durch den Tarifvertrag festgelegt sind. Arbeitgeber, die Mitglied in einem Arbeitgeberverband sind, schließen oft Tarifverträge mit Gewerkschaften ab, um die Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter zu regeln. Tariflich gebundene Arbeitnehmer profitieren in der Regel von besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen im Vergleich zu Unternehmen ohne Tarifbindung. Es gibt jedoch auch Branchen und Unternehmen, in denen Tarifverträge keine Anwendung finden und die Arbeitsbedingungen individuell zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitnehmer Tarifvertrag Branchen Gewerkschaft Lohn Arbeitsbedingungen Arbeitgeber Tarifbindung Mindestlohn Tarifverhandlungen

Ist ADAC Auto gebunden?

Nein, der ADAC ist nicht an ein bestimmtes Auto gebunden. Der ADAC ist ein Automobilclub, der seinen Mitgliedern verschiedene Dien...

Nein, der ADAC ist nicht an ein bestimmtes Auto gebunden. Der ADAC ist ein Automobilclub, der seinen Mitgliedern verschiedene Dienstleistungen rund um das Thema Mobilität anbietet, unabhängig davon, welches Auto sie fahren. Mitglieder können die Leistungen des ADAC in Anspruch nehmen, unabhängig davon, ob sie ein Auto besitzen, mieten oder leihen. Der ADAC bietet Unterstützung bei Pannen, Unfällen, Reisen und vielen anderen Situationen im Zusammenhang mit der Mobilität. Es spielt also keine Rolle, welches Auto ein Mitglied fährt, um die Leistungen des ADAC nutzen zu können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Membership Insurance Services Breakdown Assistance Contract Regulations Benefits Restrictions Flexibility

Wie wird co2 gebunden?

CO2 wird durch verschiedene Prozesse in der Natur gebunden. Pflanzen nehmen CO2 während der Photosynthese auf und wandeln es in Sa...

CO2 wird durch verschiedene Prozesse in der Natur gebunden. Pflanzen nehmen CO2 während der Photosynthese auf und wandeln es in Sauerstoff und Kohlenhydrate um. Dieser Prozess findet in Blättern mithilfe von Chlorophyll statt. Auch Meeresorganismen wie Algen und Phytoplankton können CO2 binden, indem sie es in ihre Zellen aufnehmen. Zudem wird CO2 durch chemische Reaktionen in Gesteinen und Mineralien gebunden, was über lange Zeiträume zur Bildung von Karbonaten führen kann. Insgesamt tragen diese Prozesse dazu bei, den CO2-Gehalt in der Atmosphäre zu regulieren und das Klima zu stabilisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kohlenhydrate Biomasse Aktivkohle Kalkstein Meeresschwefel Gips Braunkohle Torf Lavasee

Nomos Kommentar / Familienrecht (Famr)  Gebunden
Nomos Kommentar / Familienrecht (Famr) Gebunden

Der Familienrechtsband enthält die Kommentierung der Vorschriften des Vierten Buches des BGB der 1297-1921.Gemäß den Anforderungen in der Praxis liegt der Schwerpunkt der Kommentierung auf dem Unterhaltsrecht dem Güterrecht sowie dem Sorge- und Umgangsrecht. Dabei vernetzt der Großkommentar zum Familienrecht konsequent die Schnittstellen zum Erbrecht Steuerrecht Sozialhilferecht und Prozessrecht. Außerdem werden das Versorgungsausgleichsgesetz das Lebenspartnerschaftsgesetz und das Gewaltschutzgesetz umfassend erläutert. Auf aktuellstem Stand der Rechtsprechung verbindet der Kommentar praxisorientierte Informationen mit wissenschaftlichem Anspruch.Das ausländische Familienrecht wird in 14 Länderberichten dargestellt. Diese bieten einen Überblick über die landesspezifische Rechtsmaterie mit weiterführenden Verweisen und ersparen jedem der mit dem Familienrecht eines anderen Landes konfrontiert wird zeitaufwändige Recherchen.Die AutorenAkadR'in a.Z. Dr. Jennifer Antomo; RiAG Susanne Berning; RiOLG a.D. Albert Bisping; Bezirksnotar a.D. Prof. Walter Böhringer; RA Urs Bürgi; RA Arnim Cremer FAFamR; Prof. Dr. Ignacio Czeguhn; Prof. Dr. Katharina Dahm; DirAG Dr. Stephan Ebeling; Prof. Dr. Philipp S. Fischinger LL.M. (Harvard); RA Dr. Andreas Fränken FAFamR; DirAG Andreas Frank; VRiOLG a.D. Dr. Peter Friederici ; Prof. Dr. Ingo Fritsche; RA Dr. Niklas Füchtenkord; RiFG Dr. Oliver Geißler; RiOLG Frank Götsche; RA Dr. Torben Götz FAMedR; Prof. Dr. Urs Peter Gruber; Prof. Dr. Martin Gutzeit; RiOLG Michael Harms; RAin Dr. Nicole Heimann FAFamR; weitere aufsichtsf. RiAG Sabine Heinke; RA Dr. Georg Heiß M.Jur (Oxford); RiAG Ulrich Heistermann; DirAG a.D. Ernst Heitmann; RA RiOLG a.D. Prof. em. Dr. Gerhard Hohloch; RiAG Carolin Holzapfl-Jordan; RA Peter Junggeburth D.E.A. (Paris); Prof. Dr. Dagmar Kaiser; Henriette Katzenstein; Prof. Dr. Ferdinand Kerschner; VRiLG Dr. Peter Kieß; RAin Doris A. Klüsener FAFamR; RAin Vera Knatz FAErbR u FAFamR; Dr. habil. Eugenia Kurzynsky-Singer; Prof. Dr. Martin Löhnig; Katharina Lohse; Notar Dr. Dr. Ingo Ludwig; RiKG Dr. Martin Menne; RAin Dr. Stephanie Müller-Bromley; Prof. Dr. Line Olsen-Ring LL.M.; Avukat Dr. Akun Papakçi LL.M. (Tübingen); Senatorin für Justiz a.D. RAin Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit; RAinuN Ingeborg Rakete-Dombek FAFamR; Avvocato Cassazionista RAin Dott. Viviana Ramon; RAin Dr. Monika Reckhorn-Hengemühle FAFamR; RiAG Dr. Daniela Recknagel; Frank Rehbein; Prof. Dr. Jörg Reinhardt; Ri'inOLG Daniela Reuter; Prof. Dr. Gerhard Ring; VRi'inOLG Renate Rohde; RAin Inge Saathoff FAFamR; Juristin u Mediatorin Mag. Dr. Katharina Sagerer-Foric; Prof. Dr. Anne Sanders M.Jur. (Oxford); RA u Dikigoros Anastasios Savidis; RiBGH Roger Schilling; RA Bernhard Schmeilzl Rechtsanwalt LL.M. (England); MinR a.D. Dr. Heribert Schmitz; RA Klaus Schnitzler FAFaMR; VRiOLG a.D. Heinrich Schürmann; RiAG Daniel Terp; RiOLG Prof. Mallory Völker; weiterer aufsichtf. RiAG a.D. Dr. Harald Vogel; Prof. Dr. Marina Wellenhofer; PD Dr. Nadjma Yassari LL.M. (London); RAin Almuth Zempel FAFamR

Preis: 198.00 € | Versand*: 0.00 €
Familienrecht Kommentar - Gerd Weinreich  Gebunden
Familienrecht Kommentar - Gerd Weinreich Gebunden

Ein Nachschlagewerk in neuem Gewand. Mit dem Kommentar zum Familienrecht erhält der im Familienrecht tätige Praktiker ein umfassendes Werk das die Vorschriften des Familienrechts aus seinen verschiedenen gesetzlichen Quellen ausführlich kommentiert. In der Vorauflage wurde der Kommentar vollständig neu konzeptioniert überarbeitet und um die Kommentierung verfahrensrechtlicher Vorschriften erweitert. Der Kommentar im Familienrecht ist kompakter; gleichzeitig verzichtet er jedoch nicht auf die ausführliche Kommentierung der materiell-rechtlichen Vorschriften. Es wurde jedoch bewusst auf eine zu breite Darstellung verzichtet sodass der Kommentar eine sichere Hilfe und schnelle Auffindbarkeit gewährleistet. Neu in der 7. Auflage: Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps Neue Düsseldorfer und Bremer Tabelle Neue Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich Neue Rechtsprechung des BGH zum Abstammungs- und Betreuungsrecht Neue Rechtsprechung zum Verfahrensrecht Die Autoren: Das Autorenteam setzt sich aus erfahrenen Rechtsanwälten Fachanwälten für Familienrecht Richtern und Professoren zusammen was die große Praxistauglichkeit und die sinnvolle Aufbereitung der familienrechtlichen Vorschriften gewährleistet. Die Herausgeber: Gerd Weinreich Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. und Rechtsanwalt; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)Michael Klein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht; Chefredakteur und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)

Preis: 129.00 € | Versand*: 0.00 €
Internationales Familienrecht - Marianne Andrae  Gebunden
Internationales Familienrecht - Marianne Andrae Gebunden

Rechtssicherheit bei Mandaten mit AuslandsbezugDie Harmonisierung der europäischen Rechtssysteme schreitet voran u.a. durch die neue Brüssel IIb-Verordnung. Das bewährte Praktikerhandbuch zum internationalen Familienrecht führt sicher durch die Materie auch bei schwierigen grenzüberschreitenden Fallkonstellationen. Die 5. Auflage wurde gründlich überarbeitet der praxisnahe Ansatz beibehalten: Rechtsgrundlagen und praktische Umsetzung werden durch zahlreiche Fallbeispiele und -varianten anschaulich und nachvollziehbar.Die Neuauflage umfasst: die neue Brüssel IIb-Verordnung die Auswirkungen der EuGüVO die Neuregelungen im EGBGB die neuen Regeln für Auslandsadoptionen die umfangreiche Rechtsprechung (u.a. zum Unterhalt und zur Abstammung)

Preis: 99.00 € | Versand*: 0.00 €
Formularbuch Medizinrecht  Gebunden
Formularbuch Medizinrecht Gebunden

Das Formularbuch Medizinrecht (bisher »Formularbuch des Fachanwalts Medizinrecht«) bietet praxisgerechte Formulare mit wertvollen Hinweisen und Erläuterungen zu ausgewählten Themen des Medizin- und Gesundheitsrechts. Neben Grundformularen sind qualifizierte Darstellungen Kommentierungen und Vorschläge für komplizierte Individualverträge Anträge und Entscheidungen enthalten. Die kommentierenden Ausführungen wollen insoweit Problembewusstsein schaffen und Anregungen geben. Sie richten sich hierbei sowohl an Berufsteinsteiger:innen als auch an Spezialisten und sollen den Nutzer:innen im Kontext der Erläuterungen auch die Hintergründe bestimmter rechtlicher und tatsächlicher Vorgehensweisen verdeutlichen. Die Formulare bedienen dabei die folgenden Rechtsmaterien: Apothekenwesen Arzneimittelversorgung Arzneimittelrecht Arzthaftung Arzt- und Medizinstrafrecht Berufsrecht Gesundheitsdatenschutzrecht Infektionsschutzrecht Insolvenzrecht Pflegeversicherung Prozessrecht Stationäre Versorgung Krankenhaus Stationäre Versorgung Rehabilitation Vertragsarztrecht Ein hochkarätiges Autorenteam aus Anwaltschaft Lehre und Rechtsprechung gewährleistet eine besonders fachgerechte und gründliche Bearbeitung. Neu in der 3. Auflage: Integrierung neuer Kapitel zu den Bereichen Gesundheitsdatenschutzrecht Infektionsschutzrecht Insolvenzrecht Vertragsarztrecht und Medizinstrafrecht Aktualisierung und Erweiterung der bestehenden Formulare Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps sowie Erfassung der jüngsten Gesetzesnovellen insb. im Bereich des SGB V Erweiterung des hochspezialisierten Autorenteams Herausgeberin und Autoren: Prof. Dr. Dorothea Prütting Ministerialdirigentin i.R. des Gesundheitsministeriums des Landes Nordrhein-WestfalenHonorarprofessorin der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Preis: 139.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Rechtsschutzversicherung für Familienrecht?

Welche Rechtsschutzversicherung bietet spezielle Leistungen im Bereich Familienrecht an? Gibt es Tarife, die sich besonders für fa...

Welche Rechtsschutzversicherung bietet spezielle Leistungen im Bereich Familienrecht an? Gibt es Tarife, die sich besonders für familienrechtliche Streitigkeiten eignen? Welche Versicherungen decken Kosten für Anwälte, Gerichtsverfahren und Mediation im Familienrecht ab? Gibt es Versicherungen, die auch bei Scheidungen, Sorgerechtsstreitigkeiten oder Unterhaltsfragen unterstützen?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Familienrecht Rechtsschutzversicherung Versicherung Anwalt Scheidung Unterhalt Sorgerecht Beratung Kosten Streitfall

Wie wird ein Schlipsknoten gebunden?

Ein Schlipsknoten wird gebunden, indem man den breiten Teil des Schlips über den schmalen Teil legt. Anschließend wird der breite...

Ein Schlipsknoten wird gebunden, indem man den breiten Teil des Schlips über den schmalen Teil legt. Anschließend wird der breite Teil unter dem schmalen Teil hindurchgeführt und dann wieder nach oben gezogen. Danach wird der breite Teil über den Knoten gelegt und durch die entstandene Schlaufe gesteckt. Zum Schluss wird der Knoten angezogen und zurechtgezogen, um einen symmetrischen und festen Schlipsknoten zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von Schlipsknoten, wie den Windsor-Knoten, den Four-in-Hand-Knoten oder den Halben Windsor-Knoten, die jeweils etwas anders gebunden werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krawatte Knoten Binden Anleitung Schritt-für-Schritt Technik Schleife Drehen Ziehen Fertig

Was enthält die Schlacke gebunden?

Die Schlacke enthält verschiedene mineralische Bestandteile, die während des Schmelzprozesses gebunden wurden. Dazu gehören unter...

Die Schlacke enthält verschiedene mineralische Bestandteile, die während des Schmelzprozesses gebunden wurden. Dazu gehören unter anderem Silikate, Oxide und Sulfide. Diese Bestandteile stammen aus den Ausgangsmaterialien, die bei der Metallgewinnung eingesetzt wurden. Die Schlacke kann auch metallische Bestandteile wie Eisen oder Kupfer enthalten, die während des Prozesses nicht vollständig abgetrennt wurden. Die genaue Zusammensetzung der Schlacke hängt von den eingesetzten Materialien und den Prozessbedingungen ab. In einigen Fällen können auch giftige oder umweltschädliche Stoffe in der Schlacke gebunden sein, die eine fachgerechte Entsorgung erfordern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Metall Minerale Schadstoffe Verunreinigungen Rohstoffe Chemikalien Substanzen Bestandteile Komponenten Verbindungen

Wann wird im französischen gebunden?

Im Französischen wird gebunden, wenn ein Wort auf einen Vokal oder einen stummen h endet und das folgende Wort mit einem Vokal ode...

Im Französischen wird gebunden, wenn ein Wort auf einen Vokal oder einen stummen h endet und das folgende Wort mit einem Vokal oder einem h beginnt. Dies geschieht, um die Aussprache zu erleichtern und den Fluss der Sprache zu verbessern. Das gebundene e wird in der Regel nicht ausgesprochen, sondern dient dazu, die Wörter fließend miteinander zu verbinden. Es ist wichtig, die Regeln für das Binden von Wörtern im Französischen zu kennen, um korrekte Sätze zu bilden und Missverständnisse zu vermeiden. Wann wird im französischen gebunden?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verbindung Regeln Silben Aussprache Grammatik Sprache Wort Satz Kombination Schriftsprache

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.